2550 1up Ballonformmaschine

2550 1up BallonformmaschineDownload .pdf

Die 2550 Ballonformmaschine wird für die Produktion verschiedener Kunststoffballone für die Angioplastie und andere medizinische Anwendungen eingesetzt. Das elektrisch beheizte Streckblasverfahren ermöglicht die Herstellung qualitativ hochstehender Ballone mit engen Toleranzen in einer Vielzahl von Grössen und Formen.
Die Standardmaschine überzeugt mit den modularen Optionen, um die Maschine auf die spezifischen Kundenbedürfnisse auslegen zu können.
Eine SPS-Steuerung, ein PC mit Touchscreen, sowie das BW-TEC HMI komplementieren die benutzerfreundliche Maschine. Prozessparameter für individuelle Produkte können in separaten Rezepten gespeichert werden. Durch die Netzwerkkomptabilität kann eine Anbindung an Produktionsdatenbanken ermöglicht werden. Die Maschine entspricht den höchsten Sicherheitsanforderungen.

Technische Spezifikationen:
bis zu 150 Ballons pro Schicht
Prozessdauer: 2–5 Min.
Ballondurchmesser: Ø 1,5 – 40 mm
Ballonlänge: 6 – 350* mm
Prozesstemperatur: 20 – 315* °C (68 – 599* °F)
Kühlung mit einem Kühlgerät
Prozessdruck: 0 –70* bar (0 –1015* psi)
Niederdruck-System: 6 – 8 bar (87–116 psi) für die Schnellspannvorrichtung
Servo-Motoren
Bedienoberfläche: BW-TEC HMI auf Touchscreen
SPS Steuerung und PC für HMI und Datenverwaltung, netzwerkkompatibel
Maße (L x B x H): 1860 x 840 x 14450 –1650 mm (verstellbar)
Gewicht: 220 kg (exkl. Kühlgerät)
Spannung: 110 oder 230 VAC, 2000 W
* siehe Optionen

Optionen:

Länge
- Ballonlänge S: 6 – 300 mm
- Ballonlänge L: 6 – 350 mm

Druck
- Niederdruck L: 0 – 9 bar (0 –130 psi)
- Hochdruck S: 0 – 50 bar (0 –725 psi)
- Hochdruck H: 0 –70 bar (0 –1015 psi)

Temperatur
- Temperatur S: 20 – 250 °C (68 – 482 °F)
- Temperatur H: 20 – 315 °C (68 – 599 °F)

Zusatzoptionen
- Kraftmessung
- Durchflussmessung

S = Standard, L = Long/Low, H = High

Details:

Produktklemme mit Schnellverschluss
Pneumatischer Greifer
Heizkörper und Ballonformen
Kerneinheit
BW-TEC HMI