81 Ballonformmaschine

BALLONFORMMASCHINE 81Download .pdf

Die Ballonformmaschine stellt Ballone für die Angioplastie mit mittels WasserbadVerfahren her

Die Maschine ist mit Produkthaltern für die gleichzeitige Produktion von bis zu vier Ballons ausgestattet. Der extrudierte Ballonschlauch wird in einer dreiteiligen Ballonform gehalten. Diese Form wird mit einer Klemme befestigt, die mit den für den Formprozess erforderlichen Gewichten ausgestattet ist. Der Ballonschlauch wird unter Druck gesetzt und in Wasser auf 96 °C erhitzt. Ein Kühltank dient zur Kühlung von Form und Produkt. Über ein Touch-Display werden die relevanten Prozessparameter eingegeben und als Datensatz gespeichert.

Technische Spezifikation:
bis zu 500 Produkte per Schicht
4 Produkte gleichzeitig pro Zyklus
Arbeitsfläche aus Edelstahl mit nahtlos integrierten Wassertanks
Heizwassertank mit Niveauregler und Thermostat
PID-gesteuerte Prozesstemperaturen: 96 °C zum Formen und 10 °C zum Abkühlen der Formen
die Bewegungsachsen sind präzise Linearschlitten, mit Schrittmotorantrieb
pneumatisch betätigte Produktfixierung
BW-TEC HMI Touchscreen-Benutzeroberfläche
Prozessdruck: 0 – 50 bar (0 –725 Psi)
Maße (L x B x H): 1000 x 800 x 2000 mm
Gewicht: 180 kg
Spannung: 3 x 400 VAC, 4000 W

Details:

Wasserbad
Produktverbindung
benutzerfreundliche Bedienoberfläche